Fotoheft von Saal-Digital

„Ein Fotoheft á la Ringbuchstil? Wirkt dass nicht etwas billig?“ Waren meine ersten Gedanken als ich die Werbeanzeige von Saal Digital auf Instagram gelesen habe, dachte aber für umsonst testen, kann man ja nichts falsch machen. Gesagt Getan. Nach nur 2(!!!) Tagen war die Bestellung bei mir da. Ein Fotoheft im Format: 21 x 30 (A4), Ausrichtung: Querformat, 18 Seiten. Sprich aufgeklappt hat es die Maße 21 x 60. Vor dem Cover und hinter der Rückseite ist jeweils eine durchsichtige Folie.
Als ich es aufgeklappt hatte, dachte ich nur WOW! Ich war geflasht. Man hört immer so einiges im Internet. Doch ich war so froh dass ich es probiert habe, angefangen von der Bilddetail bis hinzu der Farbe. Einfach nur geflasht.
Das Buch wiegt weder zu wenig noch ist es aus dünnen Papier, dass man leicht knicken kann. Es muss nicht immer das teure Hardcover Fotobuch sein, dass man als Portfoliobuch benutzt oder als Musterbuch zum Kunden mitnimmt. Dass hier erledigt seinen Job mit Bravur!
IMG_2861
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für das Buch!
Das einzige was ich mir noch wünschen würde, wäre statt der durchsichtigen Folie, eine Folie die wie Milchglas wäre, sprich dass das Cover verwischt aussehen würde! 
IMG_6427 IMG_5626 IMG_5480
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.