Lightroom Classic & Lightroom: Lightroom wird zu Lightroom Classic und schafft Platz für das neue Lightroom.

Heute wurde von Adobe die neue Version zu Lightroom CC vorgestellt. Neben der neuen Version ist die alte Version als Lightroom Classic mit vielen neuen Features und Verbesserungen verfügbar.

Adobe hat mit der neuen Lightroom CC Version ein neues und längst überfälliges Produkt vorgestellt. Nutzer die jedoch die alter Version beibehalten wollen, können d Lightroom Classic CC nutzen. Selbes Programm, neuer Name. Prinzipiell werden beide Programme zur Bearbeitung und Verwaltung von digitalen Fotos benutzt, doch es gibt einige Unterschiede.

Lightroom CC: mehr als eine Cloudapp?

Das neue  Lightroom ist als Desktopprogramm für MAC und Windows, als mobile-App für iOS und Android und als Webprogramm verfügbar. Die neue Version zu Lightroom CC wird von Adobe selbst nicht mehr als Programm genannt, sondern ist ab sofort ein Fotografiedienst, da die Fotos auf die Cloud abgelegt werden. Eine Anwendung von allen Geräten nutzbar. Man kann von jedem Gerät aus an Bilder Veränderungen vornehmen, die auf jedes Gerät über die Cloud übernommen wird.

 

 

Bei Lightroom CC dreht sich alles rund um die Cloud / Foto: Adobe

Adobe Lightroom CC verseht alle Bilder dank der überarbeiteten künstlichen Intelligenz mit Schlagwörtern, dadurch könnte man im Nachhinein die Bilder wieder schneller finden, ohne weitere Veränderungen, wie Umbenennung oder Tags setzten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bilder direkt aus der Anwendung heraus auf Facebook teilbar sind. In der alten Version musste man ein Plug In hierfür installieren. Man kann natürlich auch eine Galerie mit den Bilder erstellen und die dann per Link verbreiten.

Wer die neue Version von Lightroom benutzen will hat folgende Optionen:

Über die Fotografie-Abonnements der Creative Cloud. Man erhält außerdem noch Lightroom Classic CC und Photoshop CC + 20 Gigabyte oder einem Terabyte Cloudspeicher für 11,89€ beziehungsweise 23,79 € monatlich. Wer lediglich Lightroom CC erhalten möchte zahlt hier 11,89€ inklusive einem Terabyte Cloudspeicher.

Lightroom Classic CC: Die Classic-Version bleibt!

Wie schon mehrmals erwähnt, bleibt der Klassiker uns weiterhin erhalten. Wer also nicht mit der Cloud arbeiten will, kann weiterhin mit der alten Version arbeiten. Die Absicht dahinter ist klar: Adobe will nicht die Nutzer, die sich an Lightroom (Classic) CC gewöhnt haben an andere Unternehmen verlieren. Die Frage ist jedoch, wie lange die Version uns erhalten bleibt? Ob es eine temporäre oder dauerhafte Lösung ist.

Mit der Einführung von Lightroom CC, gab es ein Update zu Lightroom Classic CC. Eins der Verbesserungen, welches viele der User freuen wird, ist es, dass Adobe endlich die Performance deutlich(!) verbessert hat. Zufolge startet das Programm schneller, der Importvorgang und die Vorschaugenerierung läuft schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.